Dienstag, 20. Dezember 2011

Lauch-Kartoffel-Cremesuppe mit Lachs

Anne von Wolkenfees's Küchenwerkstatt hat in ihrem Adventsküchenkalender eine Lauch-Kartoffel-Cremesuppe vorgestellt. Die hat sich soooo lecker angehört, dass ich mir das Rezept einfach mal gemopst habe...




Es geht total einfach, schmeckt aber wirklich toll!!

Hier das Rezept für euch:


Die Zwiebel würfeln und in 1 TL Öl anbraten.
Den Lauch schneiden, die Kartoffeln würfeln, zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten.
Mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 min köcheln lassen.

Mit dem Stabmixer pürieren. Wenn die Suppe zu dickflüssig ist, einfach noch etwas Wasser angießen.

Mit einem Schuss Weißwein und einem Schuss Sahne, Salz und Pfeffer würzen. Ich hab auch noch eine Prise Muskatnuss mit rein. Die ist im Original-Rezept von Anne nicht drin, deswegen steht sie in Klammern.

Die Suppe mit Räucherlachs anrichten, einen Teil davon schon in der Suppe ziehen lassen.

Voilà!

Liebe Grüße, Miriam

1 Kommentar

  1. Liebe Mimi,

    dieses Rezept werde ich sehr bald ausprobieren! Ich liebe Suppen :-)

    Also den Porridge, wie ihn Sophie Dahl macht musst du unbedingt probieren sehr sehr lecker!

    Lg,
    Aylin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort von euch.

Fragen beantworte ich gleich hier, also schaut vielleicht nochmal nach.