Sonntag, 12. Februar 2012

Peanut Butter Cookies

Cookies kriegt man ja mittlerweile überall - beim Bäcker, McCafé, Subway, Starbucks - und überall sind sie lecker.

Bei Tini hab ich vor einiger Zeit ein Rezept für Peanut Butter Cookies gesehen und mir gleich auf meine Nachkochliste gesetzt. Die Kunst am Selberbacken ist ja, sie von der Konsistenz her auch so hinzubekommen wie die Gekauften. Außen knusprig, innen zäh!


Hier das Rezept für euch: (ergibt ca. 20 - 24 Kekse - je nachdem, wie groß man sie macht)

120 g weiche Butter
100 g Zucker
100 g brauner Zucker
1 Ei Größe M
etwas Vanilleextrakt
120 g crunchy Erdnussbutter
170 g Mehl
1 1/4 TL Backnatron
1 Prise Salz

Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze ist ungünstig, sonst kann man nicht 2 Bleche auf einmal reintun).
Butter mit Zucker schaumig rühren, das Ei dazugeben. Auf niedriger Stufe die Erdnussbutter und den Vanilleextrakt reinschlagen (Vanilleextrakt hab ich weggelassen, hatte ich nicht zuhause).
Mehl, Natron und Salz zugeben und weiterrühren, bis ein fluffiger Teig entsteht.
Den Teig mit 2 Esslöffeln auf den mit Backpapier ausgelegten Blechen verteilen.
Ca. 11-13 Minuten lang backen, bis sie flach und leicht braun am Rand sind.


Wir haben sie uns heute nach einem Spaziergang beim Nachmittagstee schmecken lassen!

Schönen Sonntag noch!

Liebe Grüße, Miriam

10 Kommentare

  1. ohhhhhhhhhhhhhhhhh da kannst mi ham mit so am süssen Zeich huihihihi. super lecker..
    danke fürs Rezept..
    dicke Busserla Susi

    AntwortenLöschen
  2. I loooove peanut butter cookies. Love love love them

    AntwortenLöschen
  3. Hmm ... dazu ein leckeren Kakao und schon werde Ich zum Krümelmonster ;)

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Was auch ganz toll schmeckt wenn man ganze Erdnüsse dazu tut (natürlich ungesalzen) mache ich immer, so hat man noch ein wenig mehr zum Knuspern und Knabbern.

    Viele Liebe Grüße
    Mine

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Cookies...und Peanut Butter Cookies mit ganzen Erdnuessen klingt fantastisch. lg

    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mimi!!!

    Die Semmeln vom letzten Post könnt ich hier gerade verdrücken... die sehen ja sooooooooooooo lecker aus. Die werd ich bestimmt auch mal ausprobieren!!!

    Ganze liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. ich liebe solche kekse!
    oft sind die, die am unspektakulärsten aussehen, die leckersten :)

    wünsche dir noch einen schönen tag^^

    AntwortenLöschen
  8. Mmmmmm das hört sich toll an.

    Einen superschönen Schneetag.
    Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort von euch.

Fragen beantworte ich gleich hier, also schaut vielleicht nochmal nach.