Donnerstag, 8. März 2012

Avocado-Steak-Pfanne

Heute gab's mal wieder was Leckeres aus der neuen Lecker... :)

Da schon seit ein paar Tagen eine reife Avocado rumliegt, kam mir die neue Lecker gerade recht und heute gab's eine Avocado-Steak-Pfanne.




Hier das - wieder mal - abgewandelte Rezept:


1. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und grob würfeln. Champignons putzen und vierteln. Steak in Streifen schneiden. Avocado halbieren, den Stein herauslösen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Stücke schneiden. Diese mit Limettensaft beträufeln (hab ich vergessen, ich hab den Limettensaft nachher einfach in die Pfanne mit eingerührt *g*).

2. Öl erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebel, Tomaten und Champignons im Bratfett anbraten. Fleisch und Avocado zufügen und kurz erwärmen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu gab's bei uns Baguette. 

Das Originalrezept ist eigentlich für 2 Personen gedacht, da wir heute aber Besuch von einem Freund hatten, musste das Ganze etwas gestreckt werden. Neben der reifen Avocado waren auch noch Champignons von der Kokos-Linsen-Suppe über und deswegen durften die auch noch in die Pfanne hüpfen. Hat vom Geschmack her auch super dazu gepasst!
Es ist echt eine tolle Geschmackskombi, das Fruchtige von den Tomaten kombiniert mit dem würzigen Steak und den Avocados, die auf der Zunge zergehen.
Hat uns auf jeden Fall allen super geschmeckt!

Liebe Grüße, Miriam

4 Kommentare

  1. Wow, wie lecker! Könnte mein neues Lieblingsgericht werden...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe Avocado, das ist ja was für mich!
    Schönes WE,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  3. Ohh. das sieht lecker aus!!! Wird nachgekocht und danke für das Rezept!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm lecker!! Cherrytomaten habe ich grad genug, durch die tolle Verpackung, aus denen ich für die Party die Trinkbehälter gemacht habe. Danke für das tolle Rezept ♥
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort von euch.

Fragen beantworte ich gleich hier, also schaut vielleicht nochmal nach.