Samstag, 10. März 2012

Griechischer Salat

Heute gab's bei uns einen leckeren griechischen Salat.


Seit Jahren mache ich den jetzt schon und der schmeckt so lecker und ist bei unseren Freunden so beliebt, das es immer nur heißt, wenn wir wo eingeladen sind: "...ach, könntest du nicht den griechischen Salat mitbringen...?".

Besonders lecker schmeckt er zu Gegrilltem, aber auch einfach mal solo oder mit einem Stück Baguette ist er auch super!

Hier ist das Rezept: (heute für 2 Personen ohne was dazu)
1 Gurke
2 Tomaten
4 Spitzpaprika
1 Packung Fetakäse
Knoblauchsoße
Frischkäse

Die Gurke halbieren und die Kerne mit einem Löffel rausschaben. Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Die Paprika zuerst in Streifen schneiden und dann in Stücke (bei uns immer etwas kleiner, da mein Freund Paprika nicht sooo gerne mag, dann merkt er's nicht so... *g*).
Fetakäse in Würfel schneiden.
Alles mit Knoblauchsoße vermischen. Menge hier nach Geschmack, einfach so, dass alles leicht benetzt ist.
Zum Schluss kleine Stück Frischkäse darüber geben.

Man kann diesen Salat auch schön variieren. Es schmeckt auch sehr lecker, wenn man noch eine rote Zwiebel mit reinschneidet oder Oliven drüber gibt.

Die Menge mach ich eigentlich immer frei Schnauze, mal ist mehr Tomate drin, mal mehr Gurke. Das Ganze dann nach Personenanzahl beliebig erweitern.

Ist auf jeden Fall ein Dauerbrenner! :) Und das Beste ist, dass er ratz-fatz fertig ist!

Liebe Grüße, Miriam

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes liebe Wort von euch.

Fragen beantworte ich gleich hier, also schaut vielleicht nochmal nach.