Donnerstag, 19. Juli 2012

Rhodos in Bildern: Teil 2

Nach dieser ersten Ladung Bilder möcht ich euch heute noch die restlichen Bilder von unserem Rhodos-Urlaub zeigen.

Wir haben uns das schöne Dorf Lindos und die Akropolis in Lindos angeschaut. Lindos selbst lebt auch vom Tourismus und so sind eigentlich die meisten Gassen mit einem Touristenshop nach dem anderen gepflastert (wir haben nur die "leeren" Gassen fotografiert).

In Lindos schmiegt sich ein kastenförmiges Häuschen an das andere und die Wege sind alle mit Kieselsteinen gelegt. Aber nicht flach, sondern die Kieselsteine sind hochkant verlegt und zwar helle und schwarze und dadurch entstehen schöne Mosaike. 

Die Akropolis ist einfach Hammer. Sie liegt 116 Meter über dem Meeresspiegel und man hat einen gigantischen Ausblick...
Auf die Akropolis kann man übrigens mit Eseln reiten, wenn man nicht selber gehen möchte. 

Aber schaut's euch selber an!



























 

 


Und weil jetzt von unserem anderen Ausflug nach Rhodos-Stadt doch noch ein paar mehr Bilder übrig sind, habe ich beschlossen, dass ich euch die in einem anderen Post zeige, die Bilderflut hier war schon genug.

Ich hoffe, ihr mögt überhaupt noch Bilder sehen! :)

Liebe Grüße, Miriam

19 Kommentare

  1. Also Urlaubsbilder kann man bei dem schlechten Wetter immer brauchen :) Ich krieg gleich Lust ans Meer zu fahren - so schön! Das Stein-Mosaik finde ich klasse!

    AntwortenLöschen
  2. so beautiful!!!! And from the pics you can experience the heat, too!!!!
    xxxx Alessandra

    AntwortenLöschen
  3. Schööön. Da war ich übrigens letztes Jahr auch und hab sehr sehr ähnliche Bilder gemacht. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Oooh, da bekomme ich Fernweh!! :( Beneidenswert! :)

    Liebe Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhhjaaaa... bitte noch weitere Bilder!!! Ich liebe solche Bilder mit blauem Himmel, Sonne und Meer... leider das, was wir HIER nicht haben ;-/
    Wunderschön, ich glaube das Urlaubsziel merken wir uns mal. Mein Freund will schon seit ein paar Jahren nach Griechenland... allerdings graut mir es vor dem Flug. Ich halte höchstens Mallorca aus. Aber will mich ja auch mal steigern, was die Flugzeit betrifft. Deine Bilder ermutigen mich, auch sowas mal LIVE zu sehen :-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    P.S. Übrigens... bin dir ja noch eine Antwort schuldig bezüglich der Nachspeise aus der "Lecker". Also, wenn du die Schokolade (aus dem Wasserbad) drauf machst, wird sie auf dem Parfait SOFORT kalt. Unglaublich... dachte auch es funktioniert nicht, aber es geeeeht!!! :o) Und soooo lecker...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Miriam, wow das sind echt atemberaubend schoene Fotos von Deinem Urlaub! Der Wahnsinn, der blaue Himmel, das blaue Meer...! Seufz ich will auch da hin! Und warst Du auch auf einem Esel unterwegs? :)))
    Liebe Gruesse, Phanit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, wir sind schön brav die 300 Stufen zur Akropolis hoch gegangen... Das war ja nicht weit... Die Esel sind mehr für die Kinder gedacht... Überall hat's nach Esel gerochen... *puh* ;-)

      Löschen
  7. Liebe Miriam,
    das sind wieder sooo schöne Fotos - da kommt Fernweh hoch!!!
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mimi,

    wie witzig! Da mache ich gerade eine kleine Pause beim Kofferpacken und komme ich über deinen Kommentar bei mir auf deinen Blog und was sehe ich! Rhodos! Morgen früh um sechs fliegen wir dahin! Und dann lese ich weiter und sehe: genau in dasselbe Hotel! Sieht ja alles ganz wunderbar aus, ich freue mich schon ganz doll!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, da will ich am liebsten gleich die Koffer packen!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. *hihi das ist witzig. auf rhodos waren wir vor zwei jahren & genau so wie du auch in linos & auf der akropolis. :) war es bei euch auch so heiß?! in unserem griechenlandurlaub haben wir ein vermögen für die völlig überteuerte sonnenmilch bezahlt! ;)
    p.s. schön, dass dir meine bilder zum kroatienurlaub gefallen.
    liebe grüße, evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Evi,
      wirklich witzig... :)
      Ja, es war wahnsinnig heiß!! Am Meer liegend ging's, aber auf den Ausflügen hat einen die Hitze schon ganz schön geschlaucht...
      Wir hatten GottseiDank 2 Flaschen dabei und die haben grad so gereicht. Haben auch mal geguckt, was die Sonnenmilch kosten würde und der Durchschnitt lag so bei 20 € pro Flasche - echt der Wahnsinn!
      Lg, Miriam

      Löschen
  11. Huch, ich dachte ich hätte Dich schon in meine Blogroll-Liste gesetzt, aber muss ich wohl irgendwie vergessen haben. Habe deine neue Post erst jetzt entdeckt. Aber ab jetzt werde ich immer up to date sein:)

    Genug? Bitte mehr davon! Ich persönlich kann mich gar nicht satt sehen bei Urlaubsfotos. Zumal bei mir dieses Jahr kein Urlaub möglich ist...und dieser miese Sommer gibt mir den Rest... na ja, ist halt so. Deswegen tun mir Deine Bilder so richtig gut.

    Jetzt auf Rhodos sein...in einer schönen Taverne sitzen...am Strand... bei einem Glas Wein....*träum*

    :)

    AntwortenLöschen
  12. Herrlich schöne Urlaubseindrücke!!! Also mit weiteren iImmer her damit :) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Das war bestimmt ein toller Urlaub!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. huiii, ein träumchen unter blauem himmel!

    AntwortenLöschen
  15. Iiiiich Iiiiich ichhhhhhh will noch mehr Bilder sehen.. Ein Traum.. fühl mich grad etwas griechisch *kicher*
    hach will da jetzt hin.. soooooooooooofort..
    dicke Suserlbussis :****

    AntwortenLöschen
  16. Mein Mann war auch mal auf Rhodos und er schwärmt heute noch davon. Ich mag so enge verwinkelte Gassen sehr.

    Dein Smoothie sieht einfach nur genial aus.

    Einen schönen Sommertag.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  17. ahh, rhodos!! sehr schön <3
    mein freund war da vor zwei jahren und ich glaub sogar in der selben ortschaft :)

    wir mussten uns komplett selbst versorgen, es gab ein restaurant im hotel, das sehr günstig aber auch nicht besonders toll war.. drum war es ja so ärgerlich dass es keinen normalen supermarkt gab wo man sich eindecken konnte damit man was gutes kochen kann :(

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort von euch.

Fragen beantworte ich gleich hier, also schaut vielleicht nochmal nach.