Montag, 25. März 2013

Bunte Chinapfanne

Wir lieben ja chinesisches Essen und seit einiger Zeit probier ich auch immer öfter zuhause, chinesisch zu kochen... Eigentlich kann man ja alles dafür verwenden, jegliches Fleisch oder Fisch, ein paar schöne Gemüse, ein paar chinesische Gewürze, verschiedene Saucen oder Kokosmilch, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Dieses Mal wollte ich Hähnchen und viel Gemüse im Gericht haben, also ist eine bunte Chinapfanne entstanden.



Die Gemüsesachen sind alle pi mal Daumen, von jeder Sorte, soviel wie ihr mögt, kann natürlich auch nach Belieben ausgetauscht werden.

Hier also mal meine Zutaten:

500 g Hähnchenbrustfilet
Paprika
Karotten
Mangold
Zwiebel
Knoblauch
Sojasauce
Honig
Salz, Pfeffer, Chinagewürz, Kreuzkümmel, etc.

Das Fleisch habe ich in kleine Stücke geschnitten, klein gewürftelten Knoblauch dazu und in Sojasauce, Honig und verschiedenen Gewürzen ca. 2 Stunden eingelegt.

Die Gemüse hab ich alle unterschiedlich geschnitten.

Dann zuerst das Hähnchen in etwas Öl anbraten, anschließend aus der Pfanne rausnehmen und dann das Gemüse anbraten (zuerst die Sachen, die etwas länger brauchen, um weich zu werden). Jetzt das Fleisch wieder zugeben und nach Belieben mit Salz, Pfeffer, etc. abschmecken.

Ich habe das Gemüse nur so lange angebraten, dass es noch Biss hatte - das Kurzgebratete liebe ich am Chinesischen so!

Es hat uns beiden sehr gut geschmeckt, auch meinem Freund, obwohl er nicht so der Gemüsefreak ist... Aber wenn ich es lecker verpacke, mag er es auch... :)


Liebe Grüße, Miriam

4 Kommentare

  1. Das hört sich lecker an. Ich koche auch gerne Chinesisch, wenn's mal geschnitten ist, geht's schnell. Das gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  2. sieht sehr lecker aus! wir sind auch noch schwer am woken :)

    und bei dem aktuellen wetter geht doch nichts über ein bisserl farbe, wenigstens auf dem teller!

    AntwortenLöschen
  3. Mmm, im ersten Moment dachte ich das ist Tofu. Oh mei, ich bekomme wirklich Hunger.


    Liebe Grüße und frohe Ostern.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Miriam, Dankeschön, ich freu mich, dass Dir die kukuwaja Vintage Stempel gefallen :) und lieben Dank auch für die Vorab-Verlinkung (ist notiert). Dann bis Freitag zum Start der offiziellen Verlosung, ich freu mich auf Dich :) LG aus Berlin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort von euch.

Fragen beantworte ich gleich hier, also schaut vielleicht nochmal nach.