Sonntag, 10. März 2013

Kokos-Fisch mit Basilikum

Seit knapp 3 Jahren steht in meiner Küche ein Gerät, das ein sehr einsames Leben fristet - bis jetzt!

Ich habe meinen Wok wiederendeckt! Ich glaub, dass ich bisher nur einmal was daraus gekocht habe und seitdem verstaubte er so vor sich hin... Letzens hatten wir Lust auf Fisch und in einem tollen Wokkochbuch (ist ja nicht so, dass wir sowas nicht hätten *g*) habe ich ein Rezept gefunden, das sich total lecker angehört hat. Also den Wok vom Schrank runtergewuchtet, erstmal entstaubt, frischen Fisch eingekauft und losgelegt.

Und siehe da, es wurde ein superleckeres Gericht daraus!


Kokos-Fisch mit Basilikum


Zuerst den Fisch in große Würfel schneiden, Gräten entfernen.

Gewürztes Mehl in eine Schüssel geben und Fischstücke darin gut wälzen (ich hatte kein gewürztes Mehl und auch keine Zeit mehr, in den Asia-Laden zu fahren, also hab ich einfach stinknormales Mehl genommen und selbst mit ein paar chinesischen Gewürzen, Salz und Pfeffer gewürzt - war total lecker).

Öl im vorerhitzen Wok heiß werden lassen und Fischstücke bei hoher Hitze ca. 3 - 4 Minuten anbraten, bis sich die Stücke leicht bräunlich verfärben.

Knoblauch, Currypaste, Fischsauce und Kokosmilch in einer Schüssel vermischen. Mischung über den Fisch gießen und aufkochen lassen.

Tomaten zum Fisch geben und 5 Minuten ziehen lassen. Basilikumblätter grob schneiden und dazugeben.

Dazu Reis.


Es war ein superleckeres Gericht, das total einfach und schnell zuzubereiten war. Beim Durchstöbern des Buches sind mir noch viele andere leckere Sachen entgegengesprungen und ich frag mich, warum ich es so lang im Schrank warten hab lassen.

Das Buch findet ihr hier.


Einen wunderschönen Sonntag wünsch ich euch noch!

Liebe Grüße, Miriam

7 Kommentare

  1. Hi Miriam,

    das sieht ja superlecker aus.
    ich rieche förmlich den Duft aus diesen Bildern heraus :
    Ich kriege Huuuuuuuuunger !!!!

    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  2. Ach das Buch habe ich mir auch vor kurzem zugelegt, zusammen mit dem Wok :)

    Zum Nachkochen bin ich noch garnicht gekommen, zumindest nicht aus diesem Buch, aber ich weiß ja jetzt, dass es sich lohnt! Schaut wirklich sehr lecker aus.

    AntwortenLöschen
  3. Oh das klingt sehr lecker! Schon komisch, dass man oft erst wieder einen Anstoss braucht um die Sachen, die man schon daheim hat zu nutzen...:-)
    Der Nähtreff-Bericht ist auch toll, sowas gibt´s hier irgendwie nur fuer ü70er, dabei wäre ich auch gerne mal bei so etwas dabei!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich koche nie mit dem Wok. Mein Mann dafür um so mehr und so lecker! =)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe es mit Kokos zu kochen. Das wäre genau nach meinem Geschmack.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag meinen Wok. Ich mag Fisch. Also wird das ausprobiert...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die lieben Glückwünsche!
    Ein Wok ist etwas, das ich mir noch zulegen muss. Unsere Küche ist recht klein und durch meine ganzen Backsachen schon ziemlich vollgestopft
    Der Kokos Fisch klingt sehr lecker :D
    LG Tini

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort von euch.

Fragen beantworte ich gleich hier, also schaut vielleicht nochmal nach.