Montag, 6. Januar 2014

Der 365-Tage-Quilt: Teil 1

Die liebe Uli aka "Das Königskind" hat sich ein tolles Projekt für 2014 einfallen lassen, bei dem ich mich auch beteiligen werde.

Nähe in 365 Tagen einen Quilt.

Jeden Tag wird ein Stoffquadrat zugeschnitten und dann werden die Teile zusammengenäht, sodass man dann am Ende des Jahres eine tolle einzigartige Kuscheldecke sein eigen nennen darf.

Ich habe für mich beschlossen, dass ich die Quadrate 10 x 10 cm groß schneide und meine fertige Decke soll die Größe 1,40 m x 2 m haben.

Dazu brauche ich also 20 Reihen mit jeweils 14 Quadraten, somit insgesamt 280 Quadrate. Es reicht also, wenn ich an 6 Tagen in der Woche ein Quadrat zuschneide und vernähe, was mir eh sehr gelegen kommt, weil ich bestimmt nicht jeden Tag dazu kommen werde.

Hier seht ihr schonmal meine ersten 7 Stücke aneinandergenäht - ja, 7 Stücke, weil ich nämlich morgen wahrscheinlich nicht zum Nähen kommen werde.


Diese Stoffstücke sind alle aus meiner Restekiste und ich hab mir auch vorgenommen, dass ich die Decke nur aus Reststoffen und Stoffstücken von aktuellen Projekten nähen möchte - und es soll kein Stoff 2-mal vorkommen!

Mal schaun, ob ich das schaffe - das wären dann 280 verschiedene Stoffe.... :)

Hier sammelt Uli alle Näherinnen, die sich an dem Projekt beteiligen wollen.

Ich weiß noch nicht, wie oft ich euch davon hier am Blog berichten werde, aber bei Instagram (mimiswelt) werdet ihr sicher öfter den Fortschritt der Decke (#365TageProjektvonMimisWelt2014) bewundern können.

Einen schönen restlichen Feiertag wünsch ich euch noch!

Liebe Grüße, Miriam